Bistümer Fulda und Limburg kompensieren

Klima-Kollekte, Umweltbeauftragte und der Generalvikar

Das Bistum Fulda kompensiert die Treibhausgase, die durch die Dienstreisen im Jahr 2015 entstanden sind.
Im Rahmen eines Themenabends zum Thema Klimaschutz und CO2-Kompensation überreichte uns der Generalvikar einen Scheck für den Ausgleich für 2015.
Das Bistum Limburg plant ab dem kommenden Jahr sogar die Emissionen der Dienstfahrten aller Mitarbeitenden auszugleichen. In Limburg werden seit Gründung der Klima-Kollekte insbesondere bei der weltkirchlichen Arbeit und Wallfahrten nicht vermiedene Treibhausgase über unsere Projekte kompensiert.

Download: