Mit gutem Gewissen in den Kurztripp starten

Für die kommenden verlängerten Wochenenden im Mai haben wir für Sie einige Tipps für einen umweltbewussten Kurztrip:
• Bei der Anreise aufs Flugzeug verzichten. Es gibt viele interessante Ziele, die per Bus und Bahn erreichbar sind.
• Am besten eine Unterkunft wählen, die ein Global Sustainable Tourism Council (GSTC) anerkanntes Gütesiegel oder einen umweltbewussten Betreiber hat. Hotelketten vermeiden.
• Oder Sie buchen ein/e Seminar/Tagung in einem von vier evangelischen Häusern, die die durch ihren Aufenthalt entstandene CO2-Emissionen in Kooperation mit der Klima-Kollekte kompensieren.
Wir wünschen Ihnen entspannte und erholsame Tage.
 
 
Diese Links führen Sie zu den Evangelischen Häusern in Norddeutschland, die sich an dem Projekt "Eine inspirierende Atmosphäre ist gut für Klimagerechtigkeit" beteiligen.
Der Buchungscode für Gruppen ist: ehin-klimagerecht 516-417

Link: