Photovoltaik-Systeme in Indien - REDS

Beschreibung: 

Situation der Dalitfamilien in Indien
 
Die Dalits aus den Dörfern des Distriktes Tumkur, leben als „Unberührbare“ am Ende der gesellschaftlichen Hierarchie. Ihre seit Jahrhunderten übliche Diskriminierung äußert sich darin, dass sie vielerorts in separierten Siedlungen („colonies“) in einiger Entfernung vom Hauptdorf leben. Dort haben sie begrenzt oder keinen Zugang zu Ressourcen wie Wasser oder Strom. Ihre Einnahmen sind oft nur geringe Löhne aus der Feldarbeit. Die einzige Lichtquelle in den Hütten sind Kerosinlampen. Diese verbreiten jedoch gesundheitsschädliche Dämpfe und die hohen Kerosinpreise sowie die geringe Lichtausbeute machen das Lesen nach Anbruch der Dunkelheit unmöglich. Der Projektpartner REDS hat sich deshalb das Ziel gesetzt, diese Haushalte mit Solarlampen zu versorgen. Im Rahmen des Projektes werden insgesamt 4.163 Photovoltaik-Systeme auf den Hütten der Dalitfamilien installiert. Jeder Haushalt wird mit einer tragbaren und mit drei fest installierten LED – Lampen ausgestattet. Dadurch wird der Gebrauch von Kerosin ersetzt.
 
Vorteile der Photovoltaik Systeme
 
Fossile Brennstoffe werden eingespart und damit die Umwelt geschützt. Die Kinder und Jugendlichen haben bessere Lernmöglichkeiten nach Einbruch der Dunkelheit, die gesundheitsschädlichen Dämpfe des Kerosins werden reduziert und es gibt weniger Brandgefahren. Die Rolle der Frau wird durch eine technische Ausbildung, z.B. für die Wartung der Lampen, und durch die Zuschreibung wichtiger Rollen beim Management des Projektes gestärkt. Ökonomische Vorteile sind die effiziente und langanhaltende Beleuchtung und dadurch die Verringerung des teuren Kerosinverbrauchs, sowie die Schaffung neuer Arbeitsplätze für die Installation und Instandhaltung der Systeme. Diese neuen Energietechnologien werden in weitere abgelegene Dörfer verbreitet und durch lokale Betriebe sind Reparaturen, Wartungen und die Installation der Lampen jederzeit möglich. Dieses Projekt trägt dazu bei, dass die Haushalte ihre geringen Ressourcen in die eigene Zukunft bzw. die ihrer Kinder investieren.

Ort: 
Distrikt Tumkur, Karnataka
Foto/Fotos: 
Beitrag zu den SDGs
Beitrag zu den SDGs
Projektträger/-Partner: 
Rural Education for Development Society (REDS)
Land: