„Perspektivenwechsel“ – der Podcast der Klima-Kollekte

Die Einschränkungen der Corona-Pandemie sind unser Anlass, um Sie mit unserer neuen Podcast-Reihe über die aktuelle Situation in unseren Klimaschutzprojekten zu informieren. Denn besonders die Menschen in den Ländern des globalen Südens stehen vor noch größeren Herausforderungen als wir in Deutschland: Sie sind eher von Armut betroffen, das Gesundheitssystem ist in der Regel schlechter ausgestattet und sie sind weiterhin von den Folgen des Klimawandels betroffen.

Unser Podcast bietet unseren Partnerorganisationen eine Plattform und gibt jeden Monat mithilfe eines Kurz-Interviews Einblicke in die aktuelle Projektarbeit. Mit der Podcast-Reihe: „Perspektivenwechsel“ möchten wir zudem unsere Partner zu Wort kommen zu lassen. Wir wollen konkret nachfragen, wie es um die Umsetzung der Projekte steht; welchen Herausforderungen die Partnerorganisationen aktuell gegenüberstehen und welche Unterstützung Sie geben können.

Der erste Podcast widmet sich unserem Klimaschutzprojekt in Ruanda. Hören Sie rein und wechseln Sie die Perspektive!

Ihre Anregungen und Fragen nehmen wir gerne auf, wenden Sie sich dazu an Sina Brod unter broddontospamme@gowaway.klima-kollekte.de.

Jetzt CO2-Emissionen berechnen und kompensieren